Privacy

INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

gemäss Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679

WARUM DIESE INFORMATIONEN

Diese Seite beschreibt gemäss Verordnung (EU) 2016/679 (nachfolgend "Verordnung") die Methoden zur Verarbeitung personenbezogener Daten, jener Personen, die die Homepage der GRUPPO SACCIA ALBERGHI E VILLAGGI S.R.L. besichtigen, zum Schutz personenbezogener Daten (nachfolgend "Gruppo Saccia") elektronisch zugänglich für folgende Adressen:

Diese Informationen gelten nicht für andere Homepages, Seiten oder Online-Dienste, auf die über Hyperlinks zugegriffen werden kann, die auf den Webseiten veröffentlicht werden, sich jedoch auf Ressourcen ausserhalb der oben genannten Domäne beziehen.

INHABER DER DATENVERARBEITUNG

Nach Konsultation der oben genannten Webseiten können Daten in Bezug auf identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen verarbeitet werden.

Der Inhaber der Datenverarbeitung ist:

GRUPPO SACCIA ALBERGHI E VILLAGGI S.R.L.

Adresse: Contrada S. BARBARA

71012 RODI GARGANICO (FG)

PEC: [email protected]

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Die auf dieser Seite angegebenen persönlichen Daten werden vom Gruppo Saccia verarbeitet für:

  • Einhaltung vertraglicher Verpflichtungen
  • Rechtliche Verpflichtungen, denen der Verarbeitungsverantwortliche unterliegt
  • Legitimes Interesse des Inhabers

DATENKATEGORIEN UND ZWECK DER VERARBEITUNG

Navigationsdaten

Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die verwendet werden, um diese Seite zu betreiben, erwerben während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung implizit bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen ist.

Zu dieser Datenkategorie gehören IP - Adressen oder Domänennamen von Computern und Terminals, die von Benutzern verwendet werden, Adressen in URI / URL - Notation (Uniform Resource Identifier / Locator) der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anfrage, die Übermittlungsmethode der Anfrage an den Server, die als Antwort erhaltene Dateigröße, der numerische Status -Code der vom Server gegebenen Antwort (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers.

Diese Daten, die für die Nutzung von Web-Services notwendig sind, werden auch für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Beschaffung statistischer Informationen über die Nutzung der Dienstleistungen (meistbesuchte Seiten, Anzahl der Besucher pro Stunde oder Tag, geographische Herkunftsgebiete usw.);
  • Überprüfung der korrekten Funktion der angebotenen Dienste.
  • Die Navigationsdaten sind nicht länger als 12 Monate verfügbar.

Die vom Benutzer übermittelten Daten

Das freiwillige, explizite und freiwillige Versenden von Nachrichten an die Kontaktadressen von Gruppo Saccia, sowie die Zusammenstellung und Einreichung der Formulare, die auf den Seiten vorhanden sind, beinhalten die Erfassung der Kontaktdaten des Absenders, die zur Beantwortung notwendig sind, sowie alle persönliche Daten, die in den Mitteilungen enthalten sind.

Cookies und andere Tracking-Systeme

Es werden keine Cookies für die Benutzerprofilierung benutzt, noch werden andere Tracking-Methoden verwendet.

Stattdessen werden Session-Cookies verwendet, die strikt auf das beschränkt werden, was für sichere und effiziente Browsern notwendig ist.

Die Speicherung von Sitzungscookies in den Terminals oder Browsern unterliegt der Kontrolle des Benutzers, wobei auf den Servern am Ende der HTTP-Sitzungen, Informationen über Cookies in den Dienstprotokollen aufgezeichnet bleiben, wobei die Speicherzeiten nicht länger als sieben Tage dauern.

RECHTE DER INTERESSIERTEN

Die interessierten Parteien haben das Recht, vom Gruppo Saccia, in den vorgesehenen Fällen, Zugang zu personenbezogenen Daten zu erhalten und diese zu berichtigen, zu löschen oder die Verarbeitung zu beschränken, die sie betrifft, oder sich der Behandlung zu widersetzen (Artikel 15 ff Regulation).

RECHT DER BESCHWERDE

Interessierte Parteien, die der Meinung sind, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die ihnen über diese Website gemeldet wurden, einen Verstoß gegen die Bestimmungen der Verordnung darstellen, haben das Recht, eine Beschwerde beim Garanten einzureichen, wie in Art. Art. 77 der Reglements oder geeignete Gerichte einzunehmen (Artikel 79 der Verfahrensordnung).