fbpx

Bedingungen und Regeln

 

GRUPPO SACCIA ALBERGHI E VILLAGGI s.r.l. -Unipersonale, mit Sitz in C.da S. Barbara, snc - 71012 RODI GARGANICO (FG), C.F./IVA/R.I. n. 03563720717 - R.E.A./FG n. 256354 Grundkapital € 1.199.000,00 i.v., nachstehend GRUPPO SACCIA genannt, heißt ihre Gäste im HOTEL BAIA SANTA BARBARA in RODI GARGANICO, im PARK HOTEL PAGLIANZA-PARADISO und im CAMPING INTERNAZIONALE MANACORE in PESCHICI herzlich willkommen und bittet die GÄSTE in Bestätigung ihres Engagements für einen angenehmen und ruhigen Urlaub, die vorliegenden REGELN, die auch die allgemeinen Buchungsbedingungen enthalten, zu beachten und einzuhalten. Die Einhaltung einiger weniger Regeln zum Wohle des Gemeinwohls.

 

ALLGEMEINE BUCHUNGSBEDINGUNGEN

CAMPINGPLATZ - STELLPLÄTZE

Die Preise enthalten keine Kurtaxe.

Auf dem Stellplatz "S" können maximal 4 Personen, auf den Stellplätzen "L" und "VIP" 6 Personen und auf dem Stellplatz "XL" 8 Personen (Erwachsene oder Kinder) untergebracht werden.

Die Stellplätze können für einen Mindestaufenthalt von einer Woche mit freier Ein- und Ausreise gebucht werden. Stellplätze mit Blick aufs Meer, ausgestattete Zelte und "VIP"-Stellplätze, buchbar von Samstag bis Samstag. Buchungen können durch Zahlung der ersten Rate der Kaution von 30%, per Banküberweisung oder Kreditkarte erfolgen. Als Verwendungszweck ist "Einzahlungsprotokoll Nr. .........." anzugeben. Ein bestimmter Stellplatz kann nur für einen Mindestaufenthalt von zwei Wochen, von Samstag bis Samstag, gebucht werden, und die Zahlung des gesamten Aufenthalts muss zum Zeitpunkt der Buchung erfolgen. Andernfalls wird die zugewiesene Nummer erst bei der Ankunft bekannt gegeben. Eine Änderung des Stellplatzes ist nur nach vorheriger Genehmigung durch die Saccia-Gruppe möglich.

Mindestens 10 Tage (zehn Tage) vor der Ankunft, per Banküberweisung oder Kreditkarte, Grund für die Zahlung "caparra confirmatoria protocollo n. ............." muss die zweite Rate der Kaution von 70% der Schätzung des Aufenthalts, für Stellplätze gebucht ohne eine bestimmte Zahl. Erst nach Eingang der Anzahlung von 70% wird die Buchungsbestätigung verschickt. Bei Zahlung der Anzahlung von 70% ab dem 9. Tag vor der Ankunft wird ein Aufschlag von 5% auf den noch zu zahlenden Betrag erhoben.

 

Am Tag des Aufenthaltsbeginns müssen die Gäste zunächst einchecken und alle notwendigen Formalitäten erledigen, einschließlich der Unterzeichnung und Genehmigung der Einbehaltung der geleisteten Anzahlung (30% und 70%) für den Aufenthaltspreis. Der Check-out wird dann durchgeführt und eine Rechnung für den gesamten Aufenthalt, einschließlich Kurtaxe und eventueller Extras, ausgestellt.

Bei vorzeitiger Abreise/ungenutzten Tagen erfolgt keine Erstattung.

Etwaige Fehler in der Buchführung müssen vor der Ausstellung der Steuerunterlagen gemeldet werden. Nach der Schließung des Kontos werden keine Meldungen oder Anträge auf Erstattung angeblicher Fehler mehr angenommen.

Ermäßigungen und Sonderangebote gelten nur für Gäste, die zum Zeitpunkt der Buchung angegeben werden.

STORNIERUNG OHNE RISIKO. Im Falle einer Stornierung der Reservierung innerhalb von 10 Tagen vor der Ankunft wird der gesamte gezahlte Betrag abzüglich eines Selbstbehalts von 30,00 Euro für Verwaltungskosten zurückerstattet. Bei Stornierungen und/oder Änderungen des Zeitraums wird ab dem 9. Tag vor dem Anreisedatum die Anzahlung von 30% des Gesamtbetrags des Aufenthalts gemäß den zuvor gelesenen und akzeptierten Bedingungen und Bestimmungen einbehalten. Der verbleibende Betrag von 70% kann für eine beliebige Verschiebung des Aufenthaltszeitraums während der laufenden Saison verwendet werden oder wird zurückerstattet. Bei Buchungsänderungen innerhalb von 10 Tagen vor der Ankunft wird eine Selbstbeteiligung von Euro 30,00 für Verwaltungskosten erhoben.

 

Für Buchungsänderungen innerhalb von 10 Tagen vor der Ankunft wird eine Selbstbeteiligung von 30,00 € erhoben.

Die Preise werden ab dem Tag der Ankunft berechnet, unabhängig von der Uhrzeit. Der Abreisetag wird auch berechnet, wenn er nach 12 Uhr liegt.

Der Kunde, der den Saisonvertrag unterzeichnet, muss unbedingt die Namen der 4 Teilnehmer angeben, die in den Vertrag einbezogen sind. Alle weiteren Personen und/oder Personen, die nicht in dieser Liste aufgeführt sind, werden als "Gäste" betrachtet und die Gebühr wird auf der Grundlage der offiziellen Campingtarife unter der Rubrik Erwachsene und/oder zusätzliches Kind berechnet. Für die Anwesenheit eines Hundes/Haustieres wird ein pauschaler Zuschlag von insgesamt 150,00 € erhoben. Für die Bestätigung eines Saisonplatzes ist eine Kaution von 50% zu hinterlegen und der Restbetrag direkt vor Ort bei der Ankunft zu begleichen.

Gäste und/oder Haustiere, die innerhalb des Campingplatzes angetroffen werden und NICHT ANGEMELDET sind, werden mit einem Bußgeld von 100 € bestraft (zusätzlich zum erwarteten Zuschlag).

Die Besucher der Gäste des Campingplatzes sind von 9.00 bis 21.00 Uhr zugelassen. Die erste Stunde ist kostenlos. Nach dieser Stunde wird der Tarif "Zusätzlicher Gast" für Erwachsene und/oder Kinder des Referenzzeitraums angewendet.

Autos/Motorräder sind auf den Gemeinschaftsflächen zu parken. Für das Parken auf dem Stellplatz wird ein Zuschlag von € 15,00 pro Tag erhoben. Zusätzlicher Parkplatz für Auto/Motorrad, 5,00 € pro Tag.

Um die angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können, sowie aus Sicherheitsgründen, müssen die Gäste bei ihrer Ankunft das Identifikationsarmband "SACCIA GROUP" tragen.

WOHNEINHEITEN UND HOTELS

Die Preise enthalten keine Kurtaxe.

Buchungen können erst nach Zahlung der Anzahlung von 30% per Banküberweisung oder Kreditkarte vorgenommen werden. Als Verwendungszweck ist "Einzahlungsprotokoll Nr. ............." anzugeben.

Mindestens 10 Tage (zehn Tage) vor der Ankunft, per Banküberweisung oder Kreditkarte, Grund für die Zahlung "caparra confirmatoria protocollo n. ............." muss die zweite Rate der Kaution von 70% der Schätzung des Aufenthalts, für Stellplätze gebucht ohne eine bestimmte Zahl. Erst nach Eingang der Anzahlung von 70% wird die Buchungsbestätigung verschickt. Bei Zahlung der Anzahlung von 70% ab dem 9. Tag vor der Ankunft wird ein Aufschlag von 5% auf den noch zu zahlenden Betrag erhoben.

 

Eine genaue Anzahl von Einheiten/Zimmern kann nur für Aufenthalte von mindestens 2 Wochen garantiert werden und die Zahlung des gesamten Aufenthalts erfolgt zum Zeitpunkt der Buchung. Andernfalls wird die zugewiesene Nummer erst bei der Ankunft bekannt gegeben.

STORNIERUNG OHNE RISIKO. Im Falle einer Stornierung der Reservierung innerhalb von 10 Tagen vor der Ankunft wird der gesamte gezahlte Betrag abzüglich eines Selbstbehalts von 30,00 Euro für Verwaltungskosten zurückerstattet. Bei Stornierungen und/oder Änderungen des Zeitraums wird ab dem 9. Tag vor dem Anreisedatum die Anzahlung von 30% des Gesamtbetrags des Aufenthalts gemäß den zuvor gelesenen und akzeptierten Bedingungen und Bestimmungen einbehalten. Der verbleibende Betrag von 70% kann für eine beliebige Verschiebung des Aufenthaltszeitraums während der laufenden Saison verwendet werden oder wird zurückerstattet. Bei Buchungsänderungen innerhalb von 10 Tagen vor der Ankunft wird eine Selbstbeteiligung von Euro 30,00 für Verwaltungskosten erhoben.

Am Tag des Aufenthaltsbeginns müssen die Gäste zunächst einchecken und alle notwendigen Formalitäten erledigen, einschließlich der Unterzeichnung und Genehmigung der Einbehaltung der geleisteten Anzahlung (30% und 70%) für den Aufenthaltspreis. Der Check-out wird dann durchgeführt und eine Rechnung für den gesamten Aufenthalt, einschließlich Kurtaxe und eventueller Extras, ausgestellt.

Um die angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können, sowie aus Sicherheitsgründen, müssen die Gäste bei ihrer Ankunft das Identifikationsarmband "SACCIA GROUP" tragen.

ANKUNFT UND ABREISE

CHECK-IN. Die Rezeption ist von 10 Uhr bis 21 Uhr für den Check-in geöffnet.

Bei der Ankunft müssen die Gäste einen gültigen Ausweis vorlegen, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Das Ausfüllen des Meldeformulars liegt in der Verantwortung des Kunden und kann nach der Buchung erfolgen, entweder online auf unserer Website oder manuell per Fax oder E-Mail.

Die Stellplätze sind von 16 Uhr am Anreisetag bis 12 Uhr am Abreisetag verfügbar. Bei einer Abreise nach dieser Zeit wird eine zusätzliche Nacht berechnet.

Die Wohneinheiten und Zimmer stehen am Anreisetag ab 17.00 Uhr und am Abreisetag bis 10.00 Uhr zur Verfügung. Bei der Hotelformel muss der Aufenthalt mit dem Mittagessen beginnen, wenn Sie morgens ankommen, oder mit dem Abendessen, wenn Sie nachmittags ankommen. Für nicht in Anspruch genommene Tage und/oder Mahlzeiten und vorzeitige Abreisen wird keine Rückerstattung gewährt.

Bei der Ankunft müssen alle Gäste das Identifikationsarmband "SACCIA GROUP" tragen, um die Dienstleistungen des Feriendorfes in Anspruch nehmen zu können, sowie aus internen Sicherheitsgründen.

CHECK-OUT. Bei der Abreise werden die Gäste gebeten, die Zimmer/Appartements/Wohneinheiten innerhalb der vorgesehenen Zeit aufgeräumt und die Küchenzeile sauber zu hinterlassen, um Verzögerungen bei der Schlüsselübergabe und Abzüge von der Kaution zu vermeiden. Wir empfehlen, die Abrechnung der Extras/Camping am Tag vor der Abreise vorzunehmen. Auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit besteht gegen Aufpreis die Möglichkeit, das Zimmer/die Wohneinheit bis 19.00 Uhr zur Verfügung zu stellen.

REGELN

Diese Bestimmungen sind auf unserer Website veröffentlicht und können über einen Link während der Angebotsphase eingesehen werden, der an der Rezeption unserer Unterkunftseinrichtungen angezeigt wird. Es wird daher davon ausgegangen, dass sie zum Zeitpunkt der Buchung mit der Zahlung der Kaution und/oder bei der Ankunft in der Einrichtung für Gäste, die nicht von der Buchungspraxis Gebrauch machen (Passanten, Camper usw.), vollständig akzeptiert werden.

HAFTUNG - VERSICHERUNG

Die Saccia-Gruppe lehnt jede Verantwortung für den Diebstahl von Geld oder anderen Gegenständen ab, die unbeaufsichtigt auf den Stellplätzen/Appartements/Zimmern oder unter den Schirmen und/oder im Auto usw. zurückgelassen werden;

Die Saccia Gruppe und ihr Personal sind nicht verantwortlich für Diebstähle oder Verluste, die innerhalb des HOTEL BAIA SANTA BARBARA in RODI GARGANICO, des PARK HOTEL PAGLIANZA-PARADISO und des CAMPING INTERNAZIONALE MANACORE in PESCHICI auftreten können, für Schäden im Falle eines vorübergehenden Mangels an Gas, Strom, Wasser oder technischen Störungen der Einrichtungen, für Unfälle, die durch Naturelemente wie Wind, Regen und dergleichen verursacht werden, für das Herabfallen von Bäumen, Ästen oder Tannenzapfen oder anderer Vegetation in Verbindung mit oder ohne Witterungseinflüsse, für das Vorhandensein jeglicher Art von Wildtieren, für Unfälle, die durch Gäste oder deren Ausrüstung oder mobile Mittel verursacht werden.

Die Saccia-Gruppe lehnt jede Verantwortung für ungeschickte Manöver beim Betreten oder Verlassen der Stellplätze, der Parkplätze und/oder der internen Straßen ab (Stöße gegen Pflanzen, Äste oder Schattentücher)".

Eine vorübergehende Unterbrechung der Nebenleistungen oder Tätigkeiten aus technischen Gründen oder aufgrund höherer Gewalt ist in keinem Fall ein Grund für den Widerruf der Reservierung oder die Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Die Saccia Gruppe behält sich das unanfechtbare Recht vor, jede Art von baulichen und/oder organisatorischen Änderungen an den Unterkünften vorzunehmen und kann nach eigenem Ermessen die ihr anvertrauten Räume (Zimmer/Wohneinheiten/Zimmer) jederzeit betreten, wenn sie dies aus Gründen der Dringlichkeit, der Wartung, der Kontrolle und der Inspektion für notwendig erachtet. Die Benutzung aller Sportgeräte und die Teilnahme an organisierten Aktivitäten erfolgt auf eigene Gefahr.

 

FAHRZEUGVERKEHR

Der Verkehr ist in den Unterkünften nicht erlaubt, außer am An- und Abreisetag und nur zum Be- und Entladen des Gepäcks. Unter diesen Umständen und nur unter diesen Umständen müssen sie im Schritttempo fahren und dürfen 10 km pro Stunde nicht überschreiten. Autos/Motorräder müssen daher auf den dafür vorgesehenen Flächen abgestellt werden.

 

RESPEKT VOR DER STILLE

Nachmittagsruhe ist von 14:00 bis 16:00 Uhr. Die Nachtruhe ist von 23.30 Uhr bis 7 Uhr morgens.

Während dieser Stunden ist Stille zu wahren und die Ruhe der anderen zu respektieren.

DIENSTSTUNDEN

Die Schwimmbäder sind von 09:00 bis 13:00 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Hotelrestaurants haben die folgenden Öffnungszeiten:

- Frühstück von 07.30 bis 10.00 Uhr. Mittagessen von 12.30 bis 13.45 Uhr. Abendessen von h. 19,30 bis h. 20,45.

Die All-inclusive-Hotelbars sind von 08:00 bis 15:00 Uhr und von 17:00 bis 24:00 Uhr geöffnet. Die Bars in der Lobby und im Restaurant des Hotels Baia Santa Barbara werden abwechselnd geöffnet sein, so dass der Service zu den oben genannten Zeiten gewährleistet ist.

Während der Zeiten, in denen das Frühstück serviert wird (7.30-10.00 Uhr), sind die Getränke an der Bar gebührenpflichtig.

Die Abendunterhaltung wird bis 23.30 Uhr eingestellt.

MINORENNI

Minderjährige (unter 18 Jahren) müssen begleitet werden und bleiben bei ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten, die für die Einhaltung dieser Regeln verantwortlich sind. Die Erwachsenen sind für das Verhalten ihrer Minderjährigen direkt verantwortlich und müssen dafür sorgen, dass deren Lebhaftigkeit die anderen Gäste nicht stört. Darüber hinaus müssen Minderjährige beim Schwimmen im Meer und im Schwimmbad stets beaufsichtigt werden. Camper müssen Kinder unter 8 Jahren zu den Gemeinschaftstoiletten begleiten.

 

BOOTE

Zur Sicherheit der Badegäste und unter Bezugnahme auf die Badeordnung ist das Abstellen von Booten jeglicher Art (Beiboote, Boote, Innenbord- und Außenbordboote usw.), auch vorübergehend, nicht gestattet. Wir empfehlen die Lagerung in den Häfen von Rodi Garganico, Peschici oder Vieste.

 

SICHERHEIT AUF SEE

Wir empfehlen unseren Gästen, die einschlägigen Gesetze und Vorschriften sowie die vom Hafenmeisteramt erlassene Verordnung zu beachten, die regelmäßig an den Strandeingängen ausgehängt wird. Wir erinnern Sie daran, dass es verboten ist: - bei rauer See, bei Sturm, in der Nacht in den Bootseinstiegsbereichen (Kanus, Tretboote usw.) zu baden und über die von den Bojen markierte Sicherheitsgrenze hinaus aufs Meer zu fahren. Die Gäste sind jedoch verpflichtet, den Anweisungen der Rettungsschwimmer Folge zu leisten.

 

REINIGUNG

Die Sauberkeit der Gemeinschaftsbereiche sowie der Wohneinheiten hat für die SACCIA GROUP höchste Priorität. Zu diesem Zweck ist die Mitarbeit der Gäste unabdingbar, um die Instandhaltung zu gewährleisten. Wir möchten Sie an einige grundlegende Regeln erinnern:

Es ist strengstens verboten, Papiere, Zigarettenstummel, leere Flaschen/Dosen, Kaugummi usw. auf den Boden, an den Strand oder ins Meer zu werfen.

Es ist strengstens untersagt, die Anlagen und Einrichtungen der Unterkunft zu beschädigen, kochende Flüssigkeiten oder andere Flüssigkeiten in die Kanalisation oder auf die Straße zu schütten.

Es ist strengstens untersagt, im Freien Feuer zu machen (nur Grills benutzen, wo vorhanden), Löcher oder Furchen entlang der Wege und auf den Stellplätzen zu graben.

Die Nichteinhaltung dieser Regeln kann zum Verweis aus den Räumlichkeiten führen.

ZENTRALISIERTE SANITÄRANLAGEN - CAMPINGPLATZ

Die Camper werden gebeten, die Bäder, Waschbecken und Gemeinschaftstoiletten im Allgemeinen so sauber wie möglich zu halten, wie es der Hygiene und dem zivilisierten Leben entspricht. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie an einige grundlegende Regeln erinnern:

Waschen Sie keine Kleidung oder Geschirr in Waschbecken, die für die persönliche Reinigung bestimmt sind.

Nach der Benutzung der Toilette immer spülen

Lassen Sie Kinder unter 8 Jahren die Einrichtungen nicht allein benutzen.

Verwenden Sie Trinkwasser in Maßen, denken Sie an die Kostbarkeit dieses Gemeinguts und waschen Sie insbesondere NICHT IHRE AUTOS, WOHNMOBILE ODER ROULOTS.

Die Nichteinhaltung dieser Regeln kann zum Verweis aus den Räumlichkeiten führen.

GETRENNTE SAMMLUNG

Die SACCIA GRUPPE legt besonderen Wert auf eine differenzierte Abfallsammlung, wozu die Zusammenarbeit mit den Gästen notwendig ist. In den Unterkünften wurden nämlich spezielle Behälter verteilt und ökologische Bereiche für die Abfalltrennung eingerichtet. Die Gäste werden gebeten, diese Dienste korrekt zu nutzen.

 

FUNDSACHEN - VERWAHRUNG VON WERTGEGENSTÄNDEN

Es ist ratsam, auf persönliche Gegenstände, Geld und Wertsachen aufzupassen, sie nicht in Autos/Wohnwagen/Wohnmobilen oder unter dem Sonnenschirm zu lassen und die Schließfächer in den Zimmern/Unterkünften zu benutzen. Camper, die kleine Geldbeträge sicher aufbewahren möchten, können sich dagegen an die Rezeption wenden. Die SACCIA GRUPPE lehnt jede Verantwortung für Verlust, Diebstahl, Beschädigung und/oder Schäden ab, die durch Ereignisse höherer Gewalt und verschiedene Katastrophen verursacht werden.

Sollten am Strand oder in den Einrichtungen verlorene Gegenstände gefunden werden, werden die Gäste gebeten, diese an der Rezeption abzugeben.

VORSCHRIFTEN FÜR GÄSTE MIT HUNDEN

Haustiere und kleine/mittelgroße Hunde sind auf dem Campingplatz Internazionale Manacore und im Park Hotel Paglianza Paradiso erlaubt. Haustiere sind im Baia Santa Barbara Hotel NICHT erlaubt.

Wo erlaubt, ist nur 1 Tier pro Zimmer/Wohneinheit/Stellplatz erlaubt. Der Zutritt zu den Gemeinschaftsbereichen, einschließlich Restaurant, Amphitheater, Schwimmbad und Strand, ist nicht gestattet.

Der Zugang zum Strand ist nur über einen freien Strand am Manacore International Campsite möglich.

Hunde müssen stets an einer höchstens 1,5 m langen Leine geführt werden, und es muss ein Maulkorb in geeigneter Größe vorhanden sein, der bei Bedarf oder auf Verlangen des zuständigen Personals zu tragen ist.

Die Gäste werden gebeten, ihre eigenen Müllsäcke und Mülltonnen mitzubringen.

Wir empfehlen, Hunde nicht unbeaufsichtigt auf dem Stellplatz/Zimmer/Wohneinheit zu lassen, sondern immer ein Mitglied des Haushalts mit ihnen zu begleiten oder mit ihnen spazieren zu gehen.

Hunde dürfen andere Gäste nicht stören und nicht auf andere Stellplätze des Campingplatzes gelangen.

Es ist die Pflicht der Eigentümer, dafür zu sorgen, dass die Gesundheits- und Hygienevorschriften während des Aufenthalts des Tieres in der Unterkunft bestmöglich eingehalten werden.

Für Schäden, die durch Hunde an Dritten und an den Unterkünften verursacht werden, haftet ausschließlich der Hundehalter.

Die Saccia Gruppe behält sich das Recht vor, Gäste, die gegen diese Bestimmungen verstoßen, sofort zu verweisen.

Aktualisiert am: 24/01/2020

Nach oben blättern